Christmas Baking Time In My Home

2015-12-10 18.43.29As Christmas is getting closer I thought it would be nice to bake something so the home smells like fresh bread.

Yes my “Zopf”is still my favourite to come out of the oven.

I thought I should try something new for a change. So with the same kind of dough I decide to cut the amount of dough in fours and roll them out into circles. 2015-12-10 16.47.22 - Copy

Then I spread some raspberries Jam on it. Topped it with another layer or rolled out dough. spread more jam on it. repeated this one more time. So I ended up with the last dough sheet  on the top. Now put in the middle a glass for the centre.2015-12-10 16.47.18

Cut all around into four section and each section into 4 section again. so I had a total of 16 strips. Now to one twist as per picture. Once more twist after that and then pinch it together and fold under just a little so one does not see the ends.2015-12-10 16.48.25 - Copy

Let it rise a little and then off into the preheated oven at 350 degrees for 40 min. depends on your oven it may take less or more.2015-12-10 16.51.28 - Copy

 

2015-12-10 16.51.35Weihnachten  rückt näherun d es ist höchste Zeit etwas zu backen, damit das Haus nach frischem Brot duftet. Ja eine “Zopf” ist immer noch mein Favorit.

Doch sollte zur Abwechslung einmal etwas Neues aus dem Ofen kommen. So mit einem Kilo Teig in vier Teile geschnitten und ausrollen zu Kreisen.

Dann belegete ich die erste Scheibe Teig mit Himbeer Marmelade. wieder mit einer Teig Scheibe bedecken usw.

Mit dem vierten Teig beenden.  Nun in der Mitte ein Glas auflegen. Den runden Teig in 4 Teile schneiden. Diese Teile noch einmal in 4 Teile schneiden.  So hatte ich insgesamt 16 Streifen .

Nun zwei Streifen gegen einander drehen. Alle streifen so weiter drehen. Dann alle noch einmal drehen. Nun die zwei streifen die gegen gleich laufen zusammen drücken und ein bischen umlegen .

Nun alles Aufgehen lassen für 30 minuten  und dann ab in den vor-geheizten Ofen bei 350 Grad für 40 Minuten.